Das Software Architecture Camp - Foundation Level (CPSA-F) mit Zertifizierung zum "Certified Professional for Software Architecture - Foundation Level (iSAQB)"

Das Software Architecture Camp - Foundation Level (CPSA-F) ist ein iSAQB-zertifiziertes Training mit besonders fundierter und pragmatischer Einführung in Softwarearchitektur mit hohem Übungsanteil. Sie lernen in jedem Camp gleichzeitig von zwei der bekanntesten deutschsprachigen Architektur-Experten, die Ihnen ihr außergewöhnliches Praxiswissen im Team vermitteln. Spannende Diskussionen und besonders wertvolle Erfahrungen sind damit garantiert. Sie lernen und üben die vielfältigen Aufgaben von Softwarearchitekten anhand von Fallstudien. Der Fokus des Camps liegt auf methodischem und systematischem Vorgehen bei Architekturentwurf und -bewertung. 

Erfolgsfaktor Software-Architektur

Je komplexer Software-Systeme werden, desto mehr bestimmen Software-Architekten über den Erfolg von IT-Projekten. In den letzten Jahren haben wir viel über erfolgreiche Software-Architekturen gelernt, so dass das Berufsbild von Softwarearchitekten sogar zertifizierbar geworden ist. Diese Kenntnisse sollten jedem praktizierenden oder angehenden Softwarearchitekten und fortgeschrittenem Entwickler vertraut sein!

In diesem intensiven Workshop bereiten wir Sie gezielt und praxisnah auf die Aufgaben von Softwarearchitekten vor. Sie lernen das methodische Handwerkszeug erfolgreicher Architekten kennen: Wie sollten Sie vorgehen? Wie entwerfen und kommunizieren Sie Ihre Architekturen? Welche Hilfsmittel stehen Ihnen zur Verfügung? Wie bewerten Sie die Qualität von Architekturen?

Qualifizierte Ausbildung mit unabhängiger Zertifizierung 

Im Anschluss des Workshops haben Sie die Möglichkeit, sich durch eine unabhängige Prüfungsinstitution zum „Certified Professional for Software Architecture - Foundation Level (CPSA-F)“ gemäß dem standardisierten Curriculum des „International Software Architecture Qualification Board“ (iSAQB, isaqb.org) prüfen und zertifizieren zu lassen.

Diese schriftliche Prüfung dauert ca. 75 min. Bitte beachten Sie, dass diese Prüfung zusätzlich € 250,- kostet. Das Software Architecture Camp bereitet Sie optimal auf diese Prüfung vor. Zusätzliche Vorbereitungen sind nicht notwendig. 

Wer sollte teilnehmen?

Das Camp wendet sich an alle, die in IT-Projekten an Lösungsstrukturen arbeiten: Vorrangig Softwarearchitekten, Entwickler und Qualitätssicherer, aber auch an Systemanalytiker, die mit ihren Entwicklern besser kommunizieren wollen. Projektmanager lernen Gründe und Methoden für Strukturentscheidungen kennen und können somit ihre Teams optimal aufstellen.

Unser Extra für Sie - inklusive im Seminarpreis!

Als Ergänzung zu den Kursunterlagen und Übungsbeispielen erhalten Sie folgende Bücher inklusive im Seminarpreis: „Knigge für Software-Architekten“ von Gernot Starke, „Effektive Software-Architekturen – Ein Praktischer Leitfaden“ von Gernot Starke, „Software-Architekturen dokumentieren und kommunizieren“ von Stefan Zörner, "Patterns kompakt Entwurfsmuster für effektive Software-Entwicklung" von Gernot Starke und Karl Eilebrecht sowie "Zertifizierung für Softwarearchitekten" von Gernot Starke und Peter Hurschka!

Das Curriculum

Nachfolgend die Übersicht des (vom iSAQB standardisierten) Curriculum für Software-Architekten

Die Agenda

  • Aufgaben, Rolle und Verantwortlichkeiten von Softwarearchitekten
  • Beispiele von Softwarearchitekturen
  • Systematische Architekturentwicklung
  • Architektursichten: Entwicklung und Kommunikation
  • Architektur-Dokumentation
  • Architektur und Qualität
  • Werkzeuge für Softwarearchitekten

Youtube Channel

Interview mit Dr. Gernot Starke und Phillip Ghadir

Unsere Empfehlung: Intensiv-Workshop mit Dr. Jörg Preußig als ideale Ergänzung zum Software Architecture Camp! Sie können beide Veranstaltungen auch separat buchen.

„Soft Skills für Softwarearchitekten“

Dr. Jörg Preußig

Im Software Architecture Camp wird deutlich werden, dass auch verschiedene soziale Kompetenzen nötig sind, um die Rolle eines Software-Architekten auszufüllen. Der Workshop „Soft Skills für Software-Architekten“ findet in der Regel am ersten Tag vor dem Software Architecture Camp statt. Die Inhalte ergänzen das Software Architecture Camp in hervorragender Weise. Sie stärken in diesem Workshop Ihre entsprechenden Fertigkeiten, z.B. in den Bereichen Führung, Konfliktmanagement und Präsentation. Die Arbeit an Fällen aus dem Projektalltag der Teilnehmer gewährt einen hohen Praxisbezug.

Agenda:

  • Umgang mit Konflikten und schwierigen Projektteilnehmern
  • Architekturentscheidungen präsentieren und Druck standhalten
  • Souveräne Reaktion auf Störungen und Angriffe
  • Stakeholdergerechte Kommunikation
  • Fragetechniken
  • Arbeit an konkreten Praxisfällen der Teilnehmer