Modul FLEX | 19. – 21. April 2021 | Düsseldorf

Modul FLEX | 19. – 21. April 2021 | Düsseldorf

Lade Veranstaltungen

Modul FLEX | Flexible Architekturen: Microservices, Self-contained Systems und Continuous Delivery – mit Alexander Heusingfeld

Kompetenzbereich Technik:     20 Credit Points
Kompetenzbereich Methodik:  10 Credit Points

Trainer


Alexander Heusingfeld ist als Head of Architecture verantwortlich für die Produkt- & Service Architektur von Vorwerk Digital. Er nutzt hierfür seine Erfahrungen aus Design, Implementierung und Betrieb von modernen Webanwendungen, Microservices und JVM-basierten Systemen, die er als Berater, Entwickler und Architekt in diversen Softwaremodernisierungsprojekten erlangt hat. Seine aktuellen Schwerpunkte sind Team-Organisation für SCS und Softwareevolution. In seiner Freizeit ist er aktives Mitglied im iSAQB e.V. und Trainer für das Advanced Level, bloggt unter heusingfeld.de und setzt sich für Open-Source Projekte ein. Twitter: @aheusingfeld

Inhalte

Das Seminar vermittelt, wie diese modernen Konzepte jenseits des Hype in der Praxis eingesetzt und mit welchen Architekturoptionen und Entscheidungsalternativen sie angepasst werden können. Die Teilnehmer erarbeiten die Ansätze anhand eines Fallbeispiels praktisch. Die vermittelten Prinzipien sind unabhängig von Programmiersprache oder Plattform.

Die Inhalte decken sich mit denen des Präsenz-Trainings FLEX. Informationen dazu finden Sie auf der Übersichtsseite des Moduls FLEX oder im Lehrplan der iSAQB.

Agenda

  • Motivation: Schnelle IT als Wettbewerbsfaktor
  • Gesetz von Conway: Software-Architekturen und Organisation
  • Microservices und Self-contained Systems
  • Domain-driven Design für Modularisierung: Bounded Context und Context Maps
  • Selbstorganisation und Architektur: Mikro- und Makro-Architekturen
  • Kommunikation: REST und Messaging
  • Event-driven Front-End-Integration
  • Datenreplikation
  • Moderne Infrastrukturen mit IaaS, PaaS und Virtualisierung
  • Continuous Delivery, Delivery Pipelines und Software-Architektur
  • Metriken und Logging
  • Ausblick: Konsistenzmodelle und Resilience

Tägliche Trainingszeiten

Tag 1: 9:30 bis 17:30 Uhr
Tag 2: 9 bis 17 Uhr

Anmeldung

  • Early-Bird-Preise bis zum 18. März. Sie sparen 100 € pro Teilnahme.
  • Kollegenrabatt: Bei gleichzeitiger Anmeldung von drei oder mehr Kollegen aus einem Unternehmen spart jeder Teilnehmer 100 €

Der Ticketverkauf beginnt in Kürze.