<p>Das Software Architecture Camp – Advanced mit iSAQB-Zertifizierung zum „Certified Professional for Software Architecture – Advanced Level (CPSA-A)“</p>

Das Software Architecture Camp – Advanced mit iSAQB-Zertifizierung zum „Certified Professional for Software Architecture – Advanced Level (CPSA-A)“

Termine

Modul IMPROVE - Evolution und Verbesserung von Softwarearchitekturen

Software-Systeme müssen oft unter knappen Budgets und engen Zeitvorgaben am Leben erhalten, gewartet oder weiterentwickelt werden.

In dieser Schulung lernen Sie, wie Sie unter solch harten Randbedingungen betriebs- und konkurrenzfähig bleiben und Ihre Investitionen schützen können. Sie lernen, Ihre Systeme zu analysieren, Probleme und Risiken zu identifizieren, deren Bedeutung betriebswirtschaftlich einzuschätzen, Ideen für Abhilfe, Verbesserung und evolutionären Ausbau zu entwickeln, zu planen und zielgerichtet schrittweise umzusetzen.

Teilnehmer:innen lernen, Softwaresysteme und –architekturen anhand ökonomischer und technischer Ziele systematisch und methodisch zu verbessern. Der Trainer vermittelt die systematische Trennung von Problemen und Lösungsansätzen, das Erarbeiten von kurz-/mittel- und langfristigen Lösungsstrategien sowie deren Abgleich mit betriebswirtschaftlichen Zielen und Größen.

Zusätzlich zeigt der IMPROVE-Lehrplan typische Ansätze für Verbesserungen auf, beispielsweise Restrukturierungen und Refactoring, Verbesserungen der Analysierbarkeit, Prozessverbesserung, Verbesserung an technischer Infrastruktur, Verbesserung von Qualitätseigenschaften, etc.

Hier können Sie den kompletten Lehrplan einsehen.

Agenda

Trainer

Markus Harrer arbeitet seit über zehn Jahren in der Softwareentwicklung. Seine Spezialgebiete sind Clean Code, Softwaresanierung, Performance-Optimierung und Software Analytics. Als Berater hilft er, Software nachhaltig und strategisch sinnvoll zu verbessern.

Sven Johann ist Senior Consultant bei innoQ und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Modernisierung von mittleren und großen Java-Anwendungen. Er ist aktiver Teilnehmer verschiedener Workshops des Software Engineering Institutes (Managing Technical Debt) und des Leibnitz Zentrums für Informatik (Dagstuhl Seminar “Managing Technical Debt”). Zudem ist er Program Chair der GOTO Amsterdam und Show Host von Software Engineering Radio.

Leistungen im Überblick

  • Trainingszeiten: erster Tag: 9:30 – 17:30 Uhr, ab dem zweiten Tag 9:00 – 17:00 Uhr
  • Begrenzung auf maximal 12 Teilnehmer
  • Get-Together mit gratis Getränken und Snacks am ersten Abend; tolle Gelegenheit für entspanntes Networking und Erfahrungsaustausch
  • Getränke, Snacks und Mittagessen sind im Preis enthalten
  • Entwickler Akademie Zertifikat, das Ihnen Ihre erfolgreiche Teilnahme bescheinigt
  • Weitere Goodies wie Gratis-Magazine, Gratis-Abos u.v.m.

Zusätzliche Hinweise

Sie können sich den Besuch der Veranstaltung als Kompetenzerwerb im Advanced Level Programm des iSAQB anrechnen lassen. Mit der Teilnahme an diesem Modul erhalten Sie 20 Credit Points im methodischen und 10 im technischen Bereich.

Preise

Bitte beachten Sie: Die jeweiligen Frühbuchertermine finden Sie in den Terminseiten.
  • Bei gleichzeitiger Anmeldung von drei oder mehr Kollegen aus einem Unternehmen spart jeder Teilnehmer 100 € mit dem Kollegenrabatt!
  Early Bird
inkl. Kollegenrabatt
Early Bird Standard
inkl. Kollegenrabatt
Standard
Modul IMPROVE - Evolution und Verbesserung von Softwarearchitekturen 1749 € 1849 € 1849 € 1949 €
alle Preise zzgl. MwSt.