Software Architecture Camp | 29. August – 2. September 2022 | Berlin

Software Architecture Camp | 29. August – 2. September 2022 | Berlin

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Inhalte des Trainings

Software Architecture Camp - Foundation Level (30. August – 2. September)

In diesem intensiven Workshop bereiten wir Sie gezielt und praxisnah auf die Aufgaben von Softwarearchitekten vor. Sie lernen das methodische Handwerkszeug erfolgreicher Architekten kennen: Wie sollten Sie vorgehen? Wie entwerfen und kommunizieren Sie Ihre Architekturen? Welche Hilfsmittel stehen Ihnen zur Verfügung? Wie bewerten Sie die Qualität von Architekturen?

Bitte beachten Sie: Um eine optimale und qualitativ hochwertige Schulungssituation gewährleisten zu können, werden maximal 12 Teilnehmer:innen zugelassen.

Workshop Soft Skills für Softwarearchitekt:innen (29. August)

Im Software Architecture Camp wird deutlich werden, dass auch verschiedene soziale Kompetenzen nötig sind, um die Rolle eines/einer Softwarearchitekt:in auszufüllen. Der Workshop: Soft Skills für Softwarearchitekt:innen findet in der Regel am ersten Tag vor dem Software Architecture Camp statt. Die Inhalte ergänzen das Software Architecture Camp in hervorragender Weise. Sie stärken in diesem Workshop Ihre entsprechenden Fertigkeiten, z.B. in den Bereichen Führung, Konfliktmanagement und Präsentation. Die Arbeit an Fällen aus dem Projektalltag der Teilnehmer:innen gewährt einen hohen Praxisbezug.

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zu den Inhalten und der Agenda des Software Architecture Camp Foundation und der iSAQB-Zertifizierung finden Sie hier.

 

Trainer

Axel Schäfer arbeitet als Trainer und Berater für Softwarearchitekten, in agilen Projekten und als Führungskräfteentwickler. Mit einem Psychologie- und Betriebswirtschaftstudium hat er schnell Freude und Interesse an agilem Projektmanagement, Leanmanagement und der Begleitung besonderer IT Projekte gefunden. Als Festangstellter sammelte er Erfahrung in Großprojekten und Fusionen in der Banken- und Vesicherungslandschaft, später leitete er die Organisationsentwicklung eines Automobilzulieferers. Seit 10 Jahren arbeitet Axel als freier Berater. Ihn selbst fasziniert die Herausforderung aus scheinbar regelbarer Technik und unsteuerbaren Menschen.

Ben Wolf ist Architekt und Entwickler bei INNOQ. Er erträgt unsauberen Code nur schwer und scheut nicht vor umfangreichen Refactorings zurück. Seine Vorstellung von Softwarequalität gibt er als Sprecher bei Konferenzen und Meetups sowie in Trainings weiter. Dabei ist ihm wichtig, dass nicht (nur) Technologien, sondern vor allem die Einstellung eines Teams für eine gute Softwarequalität ausschlaggebend sind.

Michael Plöd ist Principal Consultant bei INNOQ. Seine aktuellen Interessensgebiete sind Microservices, CQRS, polyglotte Persistenz, Alternativen zu alteingewachsenen Softwarearchitekturen und Präsentationstechniken für Entwickler und Architekten. Michael ist zudem regelmäßiger Speaker auf (inter)nationalen Konferenzen und hat über 10 Jahre praktische Erfahrung in IT-Transformationsprojekten.

Unser Extra für Sie - inklusive im Seminarpreis

Als Ergänzung zu den Kursunterlagen und Übungsbeispielen erhalten Sie folgende Bücher inklusive im Seminarpreis:

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:

Direkt an der Spree begrüßen wir Sie im Leonardo Berlin Mitte. Das 4-Sterne-Hotel überzeugt nicht nur mit seiner ausgezeichneten Lage, sondern ebenso durch stilvolle Einrichtung und viel Raum für Ihren individuellen Aufenthalt. Den Bahnhof Berlin Friedrichstraße erreicht man nach 400 Gehmetern. Das Brandenburger Tor ist etwa einen Kilometer entfernt. Die modernen Konferenzräume sind ideal für Tagungen und Seminare und überzeugen mit optimaler Lernatmosphäre.

Zum Veranstaltungshotel
   

Unterkunft

Sie können Ihre Unterkunft direkt im Hotel unter der Reservierungshotline Tel: +49 30 688322422 buchen.

Trainingszeiten

Montag: 9.30 -17.30 Uhr
Dienstag bis Freitag: 9.00 -17.00 Uhr

Hinweis zur iSAQB-Zertifizierungsprüfung

Die anschließende, optionale Prüfung zum „Certified Professional for Software Architecture“ (iSAQB) findet am Freitag, 2. September 2022, ab 15.30 bis ca. 17.00 Uhr statt. Die Prüfung ist optional und wird durch einen unabhängigen und beauftragten Prüfer der iSAQB durchgeführt. Sie kostet zusätzlich zum Seminarpreis 250 €. Die beauftragte Prüfungsinstitution der iSAQB sendet Ihnen im Anschluss der Prüfung eine extra Rechnung über den Betrag zu. Für die Prüfung melden wir alle Teilnehmer vorab an. Sollten Sie nicht an der Zertifizierungsprüfung teilnehmen wollen, dann reicht uns eine kurze Information während der Veranstaltung.

Anmeldung

  • Teamrabatt: Bei gleichzeitiger Anmeldung von drei oder mehr Kollegen:innen aus einem Unternehmen spart jede Person 100 €!