Modul FLEX | 12. – 15. Dezember 2022 | Berlin

Modul FLEX | 12. – 15. Dezember 2022 | Berlin

Lade Veranstaltungen

Modul FLEX | Flexible Architekturen: Microservices, Self-contained Systems und Continuous Delivery

Kompetenzbereich Technik:     20 Credit Points
Kompetenzbereich Methodik:  10 Credit Points

Trainer

Dr. Michael Sperber ist Geschäftsführer der Active Group GmbH in Tübingen, die Individualsoftware ausschließlich mit funktionaler Programmierung entwickelt. Er ist international anerkannter Experte für funktionale Programmierung und wendet sie seit über 20 Jahren in Forschung, Lehre und industrieller Entwicklung an. Außerdem hat er zahlreiche Fachartikel und Bücher zum Thema verfasst. Michael Sperber ist Mitbegründer des Blogs funktionale-programmierung.de und Mitorganisator der Entwicklerkonferenz BOB. Er hat zusammen mit Nicole Rauch das iSAQB-Curriculum „Funktionale Software-Architektur“ entwickelt.

Inhalte

Das Seminar vermittelt, wie diese modernen Konzepte jenseits des Hype in der Praxis eingesetzt und mit welchen Architekturoptionen und Entscheidungsalternativen sie angepasst werden können. Die Teilnehmer erarbeiten die Ansätze anhand eines Fallbeispiels praktisch. Die vermittelten Prinzipien sind unabhängig von Programmiersprache oder Plattform. Die Inhalte decken sich mit denen des Präsenz-Trainings FLEX. Informationen dazu finden Sie auf der Übersichtsseite des Moduls.

Agenda

Veranstaltungsort

Das Modul FLEX wird in einer Top-Location in Berlin stattfinden. Der genaue Veranstaltungsort und weitere Informationen dazu werden in Kürze bekannt gegeben. Wir bitten um Ihre Geduld und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Tägliche Trainingszeiten

Tag 1: 9:30 bis 17:30 Uhr
Ab Tag 2 : 9 bis 17 Uhr

Anmeldung
Liebe Interessent:innen die Tickets gehen bald in den Verkauf. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  • Frühbucherpreis: Bis zum 10. November 2022 sparen Sie 100 € beim Ticketkauf!
  • Teamrabatt: Bei gleichzeitiger Anmeldung von drei oder mehr Kollegen:innen aus einem Unternehmen spart jede Person 100 € extra.