Software Architecture Camp | 7. – 11. September 2020 | Remote

Software Architecture Camp | 7. – 11. September 2020 | Remote

Lade Veranstaltungen

Inhalte des Remote-Trainings

Software Architecture Camp - Foundation Level

In diesem intensiven Workshop bereiten wir Sie gezielt und praxisnah auf die Aufgaben von Softwarearchitekten vor. Sie lernen das methodische Handwerkszeug erfolgreicher Architekten kennen: Wie sollten Sie vorgehen? Wie entwerfen und kommunizieren Sie Ihre Architekturen? Welche Hilfsmittel stehen Ihnen zur Verfügung? Wie bewerten Sie die Qualität von Architekturen?

Workshop "Soft Skills für Softwarearchitekten" (am 7. September)

Sie stärken in diesem Workshop Ihre Fertigkeiten, in Bereichen wie Führung, Konfliktmanagement und Präsentation. Die Arbeit an Fällen aus dem Projektalltag der Teilnehmer gewährt einen hohen Praxisbezug. Die Inhalte des Workshops fungieren als hervorragende Ergänzung zum Software Architecture Camp Foundation. 

Bitte beachten Sie: Um eine optimale und qualitativ hochwertige Schulungssituation gewährleisten zu können, werden für den Soft Skills Workshop maximal 12 Teilnehmer zugelassen.

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zu den Inhalten und der Agenda des Software Architecture Camp Foundation, dem Soft-Skills-Workshop und der iSAQB-Zertifizierung finden Sie hier.

Trainer

Markus Harrer arbeitet seit über zehn Jahren in der Softwareentwicklung. Seine Spezialgebiete sind Clean Code, Softwaresanierung, Performance-Optimierung und Software Analytics. Als Berater hilft er, Software nachhaltig und strategisch sinnvoll zu verbessern.

Burkhard Neppert arbeitet bei der innoQ als Berater, Entwickler und Trainer für Architekturschulungen (iSAQB). In den letzten 15 Jahren hat er in verschiedenen Projekten aus den Bereichen Finanzen, Telekommunikation und Logistik als Entwickler und Architekt gearbeitet. Seine heimliche Leidenschaft sind Optimierungsverfahren, Datenanalyse und Lisp.

Remote

Veranstaltungsort:

Sie bestimmen den Ort, an dem das Training für Sie stattfinden soll. Unser Trainer ist überall mit dabei. Genießen Sie die maximale Freiheit bei der Wahl Ihres Lernortes.

Die bewährten Vorteile:

  • iSAQB-zertifiziertes Training
  • Gruppenbeschränkung auf maximal 24 Teilnehmer*innen
  • Breakout Räume und Whiteboards für die intensive Gruppenarbeit

Technische Anforderungen:

  • Leistungsfähiges und stabiles Internet mit einem aktuellen Browser
  • Ein Headset sowie eine Webcam
  • Systemvoraussetzungen: Zoom muss installiert sein.

Hinweis: Ihre Webcam muss beim Training eingeschaltet sein.

Hinweise zur iSAQB-Zertifizierungsprüfung

Die anschließende, optionale Prüfung zum „Certified Professional for Software Architecture“ (iSAQB) findet am Freitag, 11. September 2020, ab 15:30 bis ca. 17.00 Uhr statt. Die Prüfung ist optional und wird durch einen unabhängigen und beauftragten Prüfer der iSAQB durchgeführt. Für die Prüfung melden wir alle Teilnehmer vorab an. Sollten Sie nicht an der Zertifizierungsprüfung teilnehmen wollen, dann reicht uns eine kurze Information während der Veranstaltung.

Durchgeführt werden die Prüfungen online im Namen von Future Network Cert durch einen Supervisor von TestReach®, der die Identität der Kandidat*innen überprüft und sicherstellt, dass die Testumgebung der Kandidat*innen sicher ist sowie dass keine Verstöße gegen die Prüfungsordnung vorliegen. Sie können die Prüfungen zu Hause oder im Büro absolvieren. Die Prüfungen stehen in Deutsch und Englisch zu Verfügung.

Aufgrund der aktuellen Lage kann es momentan zu Engpässen an deutschsprachigen Supervisoren kommen, es kann daher sein, dass eine deutschsprachige Prüfung durch einen englischsprachigen Supervisor überwacht wird. Die Teilnehmer erhalten aber im Vorfeld alle Information zur Prüfung in beiden Sprachen übermittelt.

Bis einen Tag vor Prüfungsbeginn kann die Prüfung kostenfrei storniert werden. Sollte allerdings am Tag der Prüfung ein/eine Kandidat/in ohne vorhergehende Abmeldung nicht erscheinen, fällt die Prüfungsgebühr trotzdem an. Die Teilnehmer erhalten gleich nach Ende der Prüfung das Ergebnis. Sie bekommen aber dann noch eine Mail mit Informationen zum Ergebnis und zum Versand des Zertifikates.

Bitte beachten Sie: Die Gebühren von 250 Euro für die optionale Zertifizierung zum „Certified Professional for Software Architecture – Foundation Level (CPSA-F)“ sind im Teilnahmepreis des Software Architecture Camps nicht enthalten. Die beauftragte Prüfungsinstitution der iSAQB rechnet den Betrag nach der Veranstaltung im eigenen Namen ab.

Folgende technische Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit die Online-Prüfung möglich ist:
  • Laptop oder Computer mit 4GB RAM (keine Chrome Books, Tablets oder Surface Pro)
  • Betriebssystem: Windows v 7.0 + oder Mac OS 10.8
  • + Intel Core i3 + (oder ähnlich)
  • Eine voll funktionsfähige Webcam, die dazu verwendet werden kann, den Prüfungsraum zu scannen
  • Ein voll funktionsfähiges Mikrofon und Lautsprecher
  • Eine Internetverbindung mit durchgehender minimaler Geschwindigkeit von 516 kps
  • Wenn alle Prüfungsteilnehmer sich im selben Raum befinden, sind Headsets erforderlich.

Weitere Informationen zur Prüfung können Sie hier herunterladen.

Tägliche Trainingszeiten:

ab 08:45: Dial-in

9 bis 17 Uhr: Schulung

Technik Check:

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist es dringend erforderlich, dass Sie am 31. August 2020 im Zeitraum von 10:00 bis 11:00 oder 15:00 bis 16:00 Uhr an einem kurzen Technik-Check teilnehmen. Bitte wählen Sie sich hierfür direkt über den Link, den Sie bei der Anmeldung erhalten haben, in Zoom ein und unser Support prüft live mit Ihnen alle technischen Einstellungen. Bei Fragen schreiben Sie einfach an info@entwickler-akademie.de

Anmeldung

Anmeldung

  • Early-Bird-Preise bis zum 6. August Sie sparen 200,- € pro Teilnahme!
  • Kollegenrabatt: Bei gleichzeitiger Anmeldung von drei oder mehr Kollegen aus einem Unternehmen spart jeder Teilnehmer 100,- €!

Bitte beachten Sie: Die Gebühren von 250 Euro für die optionale Zertifizierung zum „Certified Professional for Software Architecture – Foundation Level (CPSA-F)“ sind im Teilnahmepreis des Software Architecture Camps nicht enthalten. Die beauftragte Prüfungsinstitution der iSAQB rechnet den Betrag nach der Veranstaltung im eigenen Namen ab.