Modul DDD | 24. – 26. November 2020 | Remote

Modul DDD | 24. – 26. November 2020 | Remote

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Modul DDD: Domain-driven Design – mit Matthias Bohlen

Kompetenzbereich Methodik:              20 Credit Points
Kompetenzbereich Kommunikation:  10 Credit Points

Trainer

Matthias Bohlen ist Experte für effektive Produktentwicklung. Er hat als Coach, Consultant und Trainer für Entwicklungsorganisationen aus den Branchen Energie, Touristik, Logistik, Automotive, Telekom, Versicherungen und Gesundheitswesen gearbeitet. Matthias Bohlen hilft Führungskräften und Teams, ihre Performance zu verbessern, Ziele zu erreichen und die Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern gleichermaßen zu erhöhen.

Inhalte:

Das Modul präsentiert den Teilnehmer*innen Domain Driven Design (DDD) als Mittel, Software als präzise, transparente und transformierbare Repräsentation einer fachlichen Domäne zu gestalten. Die Inhalte decken sich mit denen des Präsenz-Trainings DDD. Informationen dazu finden Sie auf der Übersichtsseite des Moduls DDD oder im Lehrplan der iSAQB.

Agenda:

Remote

Veranstaltungsort:

Sie bestimmen den Ort, an dem das Training für Sie stattfinden soll. Unser Trainer ist überall mit dabei. Genießen Sie die maximale Freiheit bei der Wahl Ihres Lernortes.

Die bewährten Vorteile:

Technische Voraussetzungen:

Hinweis: Ihre Webcam muss beim Training eingeschaltet sein.

Tägliche Trainingszeiten:

Dial-in täglich ab 08:45 Uhr

9 bis 17 Uhr: Schulung

Technik Check:

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist es dringend erforderlich, dass Sie am 16. November 2020 im Zeitraum von 10:00 bis 11:00 oder 15:00 bis 16:00 Uhr an einem kurzen Technik-Check teilnehmen. Bitte wählen Sie sich hierfür direkt über den Link, den Sie bei der Anmeldung erhalten haben, in Zoom ein und unser Support prüft live mit Ihnen alle technischen Einstellungen. Bei Fragen schreiben Sie einfach an [email protected]

Anmeldung

  • Kollegenrabatt: Bei gleichzeitiger Anmeldung von drei oder mehr Kollegen aus einem Unternehmen spart jeder Teilnehmer 100 €!